Duales Studium Angewandte Hebammenwissenschaften (B. Sc.) zum 01.10.2022 in Pforzheim

Siloah St. Trudpert Klinikum

Solange es Menschen gibt, gibt es auch sie: Hebammen. Ein Blick in die Vergangenheit zeigt, dass der Beruf der Hebamme zu den Ältesten überhaupt gehört. Viele Jahre lang war Geburtshilfe eine solidarische Hilfe unter Frauen. Heute sind Hebammen gut ausgebildete und erfahrene Fachfrauen.

Als Hebamme begleiten Sie werdende Mütter und Familien durch die Schwangerschaft, Geburt, im Wochenbett und bis zum Ende der Stillzeit. Sie beraten werdende Eltern zu allen aufkommenden Fragen, betreuen physiologische Geburten selbstständig und haben immer ein wachsames Auge auf den gesundheitlichen Zustand von Mutter und Kind.

Lange Zeit war der Beruf in Deutschland ein Ausbildungsberuf, in dem zukünftige Hebammen an Hebammenschulen ausgebildet wurden. Seit dem 1. Januar 2020 gilt: Wer Hebamme werden will, muss studieren. In Kooperation mit der Dualen Hochschule DHBW Karlsruhe bieten wir das Studium zur Hebamme nach dem neuen Gesetz und der neuen Ausbildungs- und Prüfungsverordnung an.

So ist das Studium aufgebaut:

Das Studium ist dual angelegt. Theorie und Praxis wechseln sich über den gesamten Zeitraum von dreieinhalb Jahren (sieben Semester) blockweise alle zwei bis drei Monate ab. Mindestens 2.200 theoretische Stunden und mindestens 2.200 praktische Stunden werden absolviert. Das Studium wird mit einem Theorieblock beginnen.

Die Unterrichts- und Vorlesungsphasen bereiten Sie umfassend auf die Herausforderungen Ihres zukünftigen Berufes vor. Auf den Seiten der DHBW Karlsruhe finden Sie detaillierte Informationen zu den Studieninhalten. Die Theoriephasen an der DHBW Karlsruhe werden auch fachpraktischen Unterricht und Simulationstraining beinhalten.

In Ihren Praxisphasen werden Sie im Siloah St. Trudpert Klinikum in den folgenden Abteilungen eingesetzt:

  • Kreißsaal
  • Schwangeren-/ Wochen-/ Neugeborenenstation
  • Operationssaal
  • operative Station, nicht-operative Station

Außerdem haben Sie Einsätze bei unserem Kooperationspartner Helios Klinikum Pforzheim:

  • Kreißsaal
  • Kinderklinik

Zudem lernen Sie während des außerklinischen Einsatzes (Externat) die außerklinische Geburtshilfe bei einer freiberuflichen Hebamme kennen.

  • So ist das Studium aufgebaut

    Das Studium ist dual angelegt. Theorie und Praxis wechseln sich über den gesamten Zeitraum von dreieinhalb Jahren (sieben Semester) blockweise alle zwei bis drei Monate ab. Mindestens 2.200 theoretische Stunden und mindestens 2.200 praktische Stunden werden absolviert. Das Studium wird mit einem Theorieblock beginnen.

    Die Unterrichts- und Vorlesungsphasen bereiten Sie umfassend auf die Herausforderungen Ihres zukünftigen Berufes vor. Auf den Seiten der DHBW Karlsruhe finden Sie detaillierte Informationen zu den Studieninhalten. Die Theoriephasen an der DHBW Karlsruhe werden auch fachpraktischen Unterricht und Simulationstraining beinhalten.

    In Ihren Praxisphasen werden Sie im Siloah St. Trudpert Klinikum in den folgenden Abteilungen eingesetzt:

    • Kreißsaal
    • Schwangeren-/ Wochen-/ Neugeborenenstation
    • Operationssaal
    • operative Station, nicht-operative Station

    Außerdem haben Sie Einsätze bei unserem Kooperationspartner Helios Klinikum Pforzheim:

    • Kreißsaal
    • Kinderklinik

    Zudem lernen Sie während des außerklinischen Einsatzes (Externat) die außerklinische Geburtshilfe bei einer freiberuflichen Hebamme kennen.

Das bringen Sie mit:
  • Für die Zulassung an der Dualen Hochschule brauchen Sie entweder die allgemeine Hochschulreife oder die Fachhochschulreife plus zusätzliche Deltaprüfung oder eine berufliche Eignungsprüfung (über die Suchfunktion der DHBW-Webseite finden Sie weitere Informationen dazu)
  • Sie sind zur Ausübung des Berufs gesundheitlich geeignet und können dies durch ein ärztliches Zeugnis bestätigen
  • Sie sind aufgeschlossen gegenüber medizinischen und sozialen Arbeitsbereichen sowie individuellen Gegebenheiten von Frauen und deren Familien aus unterschiedlichen Kulturen
  • Idealerweise haben Sie bereits ein Praktikum/FSJ in den Bereichen Kreißsaal/Entbindungsstation oder bei einer freiberuflichen Hebamme absolviert
  • Sie sind verantwortungsbewusst, offen, teamfähig, kommunikativ und kontaktfreudig
  • Bereitschaft zum Schicht- und Wochenend- und Feiertagsdienst
  • Das bringen Sie mit
    • Für die Zulassung an der Dualen Hochschule brauchen Sie entweder die allgemeine Hochschulreife oder die Fachhochschulreife plus zusätzliche Deltaprüfung oder eine berufliche Eignungsprüfung (über die Suchfunktion der DHBW-Webseite finden Sie weitere Informationen dazu)
    • Sie sind zur Ausübung des Berufs gesundheitlich geeignet und können dies durch ein ärztliches Zeugnis bestätigen
    • Sie sind aufgeschlossen gegenüber medizinischen und sozialen Arbeitsbereichen sowie individuellen Gegebenheiten von Frauen und deren Familien aus unterschiedlichen Kulturen
    • Idealerweise haben Sie bereits ein Praktikum/FSJ in den Bereichen Kreißsaal/Entbindungsstation oder bei einer freiberuflichen Hebamme absolviert
    • Sie sind verantwortungsbewusst, offen, teamfähig, kommunikativ und kontaktfreudig
    • Bereitschaft zum Schicht- und Wochenend- und Feiertagsdienst
Besonderheiten unserer Klinik:
  • Zertifizierte Babyfreundliche Geburtsklinik seit 2005
  • Geburtenzahl pro Jahr: 1.400
  • Hebammenteam
    • 19 Hebammen
    • Schichtbesetzung aktuell: 2-2-2
    • 2 Praxisanleiterinnen für dem Kreißsaal und die Wochenstation
    • 4 ausgebildete Still- und Laktationsberaterinnen IBCLC
  • Besonderheit unserer Geburtshilfe
    • die von der WHO und UNICEF erforderlichen B.E.St -Kriterien - Bindung, Entwicklung, Stillen – werden alle erfüllt und geben der neuen Familie Zeit und Raum, sich kennen zu lernen und zusammenzuwachsen
    • Integrative Wochenbettpflege (Familienzimmer, Stillberatung, Trageschule, Stillgruppe)
    • Fokus liegt in der Betreuung von physiologischen Geburten, stabile Sectiorate von 22,2%
    • Äußere Wendung bei Beckenendlagen in der 37. SSW
  • Besonderheiten unserer Klinik
    • Zertifizierte Babyfreundliche Geburtsklinik seit 2005
    • Geburtenzahl pro Jahr: 1.400
    • Hebammenteam
      • 19 Hebammen
      • Schichtbesetzung aktuell: 2-2-2
      • 2 Praxisanleiterinnen für dem Kreißsaal und die Wochenstation
      • 4 ausgebildete Still- und Laktationsberaterinnen IBCLC
    • Besonderheit unserer Geburtshilfe
      • die von der WHO und UNICEF erforderlichen B.E.St -Kriterien - Bindung, Entwicklung, Stillen – werden alle erfüllt und geben der neuen Familie Zeit und Raum, sich kennen zu lernen und zusammenzuwachsen
      • Integrative Wochenbettpflege (Familienzimmer, Stillberatung, Trageschule, Stillgruppe)
      • Fokus liegt in der Betreuung von physiologischen Geburten, stabile Sectiorate von 22,2%
      • Äußere Wendung bei Beckenendlagen in der 37. SSW

Zur Stärkung Ihres Berufswunschs zur Hebamme (m/w/d) bieten wir Ihnen die Möglichkeit, ein Praktikum oder FSJ (Mutter-Kind-Station / Kreißsaal) zu absolvieren.

Kontakt

Für weitere Fragen steht Ihnen das Sekretariat unserer Pflegedirektorin Frau Weis telefonisch unter der Nummer 07231 498-8001 gerne zur Verfügung. Selbstverständlich erreichen Sie uns auch per Mail: pflegedirektion@siloah.de

Spricht Sie diese neue berufliche Herausforderung an? Dann bewerben Sie sich jetzt!

Siloah St. Trudpert Klinikum
Wilferdinger Straße 67
75179 Pforzheim

Standort: Baden-Württemberg, Pforzheim
Siloah St. Trudpert Klinikum

Stellenanzeige weiterempfehlen?

Senden Sie einem Freund oder einem Bekannten eine spannende Stellenanzeige zu.

Zahlen, Daten, Fakten:

Das Siloah St. Trudpert Klinikum verfügt mit seinen auf hohem medizinischen und pflegerischen Niveau arbeitenden Abteilungen über ein breites Spektrum an Fachrichtungen in 11 Kliniken, einem Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie sowie verschiedenen Zentren.

Es dient mit seinen insgesamt 499 Betten der Regelversorgung mit Aufgaben der Zentralversorgung und stellt damit einen wesentlichen Bestandteil des Versorgungsnetzes in unserer Region dar. Das Haus ist nach Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen (KTQ) zertifiziert.

Das Siloah St. Trudpert Klinikum ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg.

TOP Krankenhaus 2020
KTQ Zertifikat
Zertifikat audit berufundfamilie