Ausbildung Hauswirtschafter (m/w/d) zum 01.09.2022 in Pforzheim

Heim am Hachel

Wenn Sie gerne mit Menschen und für Menschen arbeiten, hauswirtschaftlich interessiert und kreativ sind, dann sind Sie als Allroundtalent in der Hauswirtschaft genau richtig. Die duale Ausbildung bietet Ihnen die Chance, die professionelle Arbeit im Bereich der Küche, im Service, in der Gebäudereinigung sowie in der Textilpflege zu erlernen. Sie gehen auf die speziellen Bedürfnisse der verschiedenen Zielgruppen ein - kümmern sich um die Betreuung und die Versorgung.

So ist die Ausbildung aufgebaut:

Die Dauer beträgt drei Jahre, dabei werden die Ausbildungsinhalte wechselweise in Theorie und Praxis vermittelt. Der theoretische Unterricht findet in der Elisabeth-Selbert-Schule Karlsruhe (Teilzeitunterricht) oder Luise-Büchner-Schule Freudenstadt (Blockunterricht) statt.

Den praktischen Teil Ihrer Ausbildung absolvieren Sie im Pflegeheim Heim am Hachel in Pforzheim. In den verschiedenen Bereichen der Hauswirtschaft und Küche sind Sie ein wichtiger Bestandteil des Teams, dürfen aber auch eigenverantwortlich tätig werden.

  • So ist die Ausbildung aufgebaut

    Die Dauer beträgt drei Jahre, dabei werden die Ausbildungsinhalte wechselweise in Theorie und Praxis vermittelt. Der theoretische Unterricht findet in der Elisabeth-Selbert-Schule Karlsruhe (Teilzeitunterricht) oder Luise-Büchner-Schule Freudenstadt (Blockunterricht) statt.

    Den praktischen Teil Ihrer Ausbildung absolvieren Sie im Pflegeheim Heim am Hachel in Pforzheim. In den verschiedenen Bereichen der Hauswirtschaft und Küche sind Sie ein wichtiger Bestandteil des Teams, dürfen aber auch eigenverantwortlich tätig werden.

Das lernen Sie:

Als Hauswirtschafterin (m/w/d) sind Sie Profi, wenn es um gesunde Ernährung, Vorratshaltung, Textil- und Raumpflege sowie um Raumgestaltung geht. Sie kennen die Bedürfnisse und Ansprüche von Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen und richten Ihre Aktivitäten danach aus.  Dabei achten Sie auf Wirtschaftlichkeit, Sicherheit, Hygiene, Qualität, Gesunderhaltung und Umweltschutz. Im Heim am Hachel, wo Sie Ihren praktischen Teil der Ausbildung absolvieren, können Sie Ihr Wissen im Bezug auf Senioren direkt in die Tat umsetzen. So zum Beispiel bei der Erstellung von seniorengerechten Speiseplänen oder der ansprechenden Gestaltung und Dekoration von Räumen.

  • Das lernen Sie

    Als Hauswirtschafterin (m/w/d) sind Sie Profi, wenn es um gesunde Ernährung, Vorratshaltung, Textil- und Raumpflege sowie um Raumgestaltung geht. Sie kennen die Bedürfnisse und Ansprüche von Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen und richten Ihre Aktivitäten danach aus.  Dabei achten Sie auf Wirtschaftlichkeit, Sicherheit, Hygiene, Qualität, Gesunderhaltung und Umweltschutz. Im Heim am Hachel, wo Sie Ihren praktischen Teil der Ausbildung absolvieren, können Sie Ihr Wissen im Bezug auf Senioren direkt in die Tat umsetzen. So zum Beispiel bei der Erstellung von seniorengerechten Speiseplänen oder der ansprechenden Gestaltung und Dekoration von Räumen.

Das bringen Sie mit:
  • Einen Haupt­schul­ab­schluss
  • Ausreichend Kenntnisse der deutschen Sprache
  • Organisatorische Fähigkeiten, Eigeninitiative und Spaß am praktischen Arbeiten
  • Freude am Umgang mit anderen Menschen und Einfühlungsvermögen
  • Das bringen Sie mit
    • Einen Haupt­schul­ab­schluss
    • Ausreichend Kenntnisse der deutschen Sprache
    • Organisatorische Fähigkeiten, Eigeninitiative und Spaß am praktischen Arbeiten
    • Freude am Umgang mit anderen Menschen und Einfühlungsvermögen
Das verdienen Sie:

Die Vergütung richtet sich nach dem TVAöD.

  • Im 1. Ausbildungsjahr 1.043,26 Euro/Monat
  • Im 2. Ausbildungsjahr 1.093,20 Euro/Monat
  • Im 3. Ausbildungsjahr 1.139,02 Euro/Monat
  • Zuschläge gibt es z. B. für Einsätze am Wochenende

Bei erfolgreichem Berufsabschluss zum Hauswirtschafter (m/w/d) und dem vorausgegangenen Hauptschulabschluss kann der mittlere Bildungs­abschluss zuerkannt werden, sofern im Haupt­schulabschluss „Englisch“ Prüfungsfach war.

Der Abschluss als Hauswirtschafterin (m/w/d) ermöglicht Ihnen den Zugang zu diversen Fort- und Weiterbildungen, z. B. zur Hauswirtschaftlichen Betriebsleiterin (m/w/d).

  • Das verdienen Sie

    Die Vergütung richtet sich nach dem TVAöD.

    • Im 1. Ausbildungsjahr 1.043,26 Euro/Monat
    • Im 2. Ausbildungsjahr 1.093,20 Euro/Monat
    • Im 3. Ausbildungsjahr 1.139,02 Euro/Monat
    • Zuschläge gibt es z. B. für Einsätze am Wochenende

    Bei erfolgreichem Berufsabschluss zum Hauswirtschafter (m/w/d) und dem vorausgegangenen Hauptschulabschluss kann der mittlere Bildungs­abschluss zuerkannt werden, sofern im Haupt­schulabschluss „Englisch“ Prüfungsfach war.

    Der Abschluss als Hauswirtschafterin (m/w/d) ermöglicht Ihnen den Zugang zu diversen Fort- und Weiterbildungen, z. B. zur Hauswirtschaftlichen Betriebsleiterin (m/w/d).

Sind Sie sich noch nicht sicher, ob die Ausbildung als Hauswirtschafterin (m/w/d) das Richtige für Sie ist? Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, ein Praktikum oder FSJ zu absolvieren.

Kontakt

Für weitere Fragen steht Ihnen Frau Heuchele, Fachbereichsleitung Hauswirtschaft und Küche, telefonisch unter der Nummer 07231 181 – 860 gerne zur Verfügung. Selbstverständlich erreichen Sie uns auch per Mail: j.heuchele@siloah.de

Heim am Hachel
Kaiser-Wilhelm-Straße 10-12
75179 Pforzheim

Standort: Baden-Württemberg, Pforzheim
Heim am Hachel

Stellenanzeige weiterempfehlen?

Senden Sie einem Freund oder einem Bekannten eine spannende Stellenanzeige zu.

Zahlen, Daten, Fakten:

Das Heim am Hachel verfügt als größtes Pflegeheim im Pforzheimer Stadtgebiet über insgesamt 194 Plätze für Dauerpflege sowie vier Plätze für Kurzzeitpflege. In unsere Einrichtung integriert ist ein spezieller gerontopsychiatrischer Wohnbereich. Zusätzlich bieten wir selbständiges Wohnen in attraktiven Appartements in einem separaten Gebäude auf unserem Grundstück an.

Sie finden unser Haus in einer schönen ruhigen Lage im Norden der Stadt mit einem herrlichen Panoramablick über Pforzheim und den nahe gelegenen Schwarzwald.