Psychologe / Psychologischer Psychotherapeut (m/w/d) in Pforzheim

Siloah St. Trudpert Klinikum

Das Siloah St. Trudpert Klinikum verfügt über 499 Betten in elf Abteilungen (Anästhesie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Allgemein-, Viszeral und Thoraxchirurgie Gefäßchirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, HNO, Innere Medizin 1, Innere Medizin 2, Innere Medizin 3, Psychosomatik sowie Urologie) und hat außerdem ein Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie.

Die „Gold-Stadt“ Pforzheim mit rund 120.000 und der Enzkreis mit ca. 200.000 Einwohnern liegen in landschaftlich reizvoller Lage am Rande des Nordschwarzwaldes. Es besteht eine verkehrsgünstige Anbindung an die Autobahn A8 Karlsruhe - Stuttgart.

Die Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie mit 20 stationären Betten und 9 integrierten tagesklinischen Plätzen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Psychologe / Psychologischer Psychotherapeut in Vollzeit oder Teilzeit (w/m/d)

Was wir Ihnen bieten:

In der psychosomatischen Behandlung integrieren wir psychodynamische, verhaltenstherapeutische und familientherapeutische Methoden. Wir bieten:

  • Eine Teamstruktur, die ein sorgfältiges Arbeiten ermöglicht und Entwicklungsspielräume zulässt
  • Gestaltungsspielraum bei der Weiterentwicklung von Konzepten
  • Eine attraktive Vergütung entsprechend dem TVöD, Nebeneinnahmen aus dem Mitarbeiterpool und eine betriebliche Altersversorgung
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen sowie zwei trägereigene Kindertagesstätten (ab 11 Monaten) mit Sommerferienprogramm auf dem Klinikgelände und in unmittelbarer Nähe des Klinikums
  • Interne und externe Supervision, qualifizierte interne Fortbildungen und arbeitgeberfinanzierte externe Fortbildungen

Der Chefarzt hat die Weiterbildungsbefugnis „Psychosomatische Medizin und Psychotherapie“ für die Dauer von 3 Jahren (WBO 2003). Die Weiterbildung nach der WBO 2020 auf 4 Jahre ist beantragt.

  • Was wir Ihnen bieten

    In der psychosomatischen Behandlung integrieren wir psychodynamische, verhaltenstherapeutische und familientherapeutische Methoden. Wir bieten:

    • Eine Teamstruktur, die ein sorgfältiges Arbeiten ermöglicht und Entwicklungsspielräume zulässt
    • Gestaltungsspielraum bei der Weiterentwicklung von Konzepten
    • Eine attraktive Vergütung entsprechend dem TVöD, Nebeneinnahmen aus dem Mitarbeiterpool und eine betriebliche Altersversorgung
    • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen sowie zwei trägereigene Kindertagesstätten (ab 11 Monaten) mit Sommerferienprogramm auf dem Klinikgelände und in unmittelbarer Nähe des Klinikums
    • Interne und externe Supervision, qualifizierte interne Fortbildungen und arbeitgeberfinanzierte externe Fortbildungen

    Der Chefarzt hat die Weiterbildungsbefugnis „Psychosomatische Medizin und Psychotherapie“ für die Dauer von 3 Jahren (WBO 2003). Die Weiterbildung nach der WBO 2020 auf 4 Jahre ist beantragt.

Das Spektrum der Tätigkeit umfasst verschiedene Bereiche, in denen nach Qualifikation und Interesse Arbeitsschwerpunkte gelegt werden können:
  • Behandlung stationärer und tagesklinischer Patienten
  • Mitarbeit in Gruppentherapie und indikativen Gruppen
  • Behandlung Junger Erwachsener
  • vorstationäre Diagnostik
  • Konsil- und Liaisondienst, Psychoonkologie
  • psychosomatische Schlafmedizin
  • Konzeption und Umsetzung einer psychosomatischen Institutsambulanz (§116, SGB 5)
Was wir uns von Ihnen wünschen:

Wir suchen eine Person, die Begeisterung für das Fach und Freude an der Arbeit im Team mitbringt.

Kontakt

Für Auskünfte steht Ihnen der Chefarzt, Herr Dr. R. Müller-Lenz telefonisch unter 07231 498-5101 oder per E-Mail r.mueller-lenz@siloah.de gerne zur Verfügung.

Spricht Sie diese Herausforderung an? Dann bewerben Sie sich jetzt!

Wir freuen uns über vollständige Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Arbeits- und Studienzeugnisse).

Siloah St. Trudpert Klinikum
Wilferdinger Straße 67
75179 Pforzheim

Standort: Baden-Württemberg, Pforzheim

Der Evangelische Diakonissenverein Siloah zieht die Corona-Impfpflicht für neu eingestellte Beschäftigte vor, um Patienten, Bewohner und Besucher vor Corona zu schützen. Neue Beschäftigte müssen ab sofort entweder vollständig geimpft oder genesen sein, alternativ können sie ein ärztliches Attest vorlegen, um zu zeigen, dass sie nicht geimpft werden können. Der Vorstoß nimmt die ab 15. März 2022 geltenden Regelungen des Infektionsschutzgesetzes vorweg.

Außerdem müssen laut Masernschutzgesetz vom 1. März 2020 alle nach 1970 geborenen Beschäftigten die Masernschutzimpfungen oder eine Masernimmunität nachweisen.

Siloah St. Trudpert Klinikum

Stellenanzeige weiterempfehlen?

Senden Sie einem Freund oder einem Bekannten eine spannende Stellenanzeige zu.

Zahlen, Daten, Fakten:

Das Siloah St. Trudpert Klinikum verfügt mit seinen auf hohem medizinischen und pflegerischen Niveau arbeitenden Abteilungen über ein breites Spektrum an Fachrichtungen in 11 Kliniken, einem Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie sowie verschiedenen Zentren.

Es dient mit seinen insgesamt 499 Betten der Regelversorgung mit Aufgaben der Zentralversorgung und stellt damit einen wesentlichen Bestandteil des Versorgungsnetzes in unserer Region dar. Das Haus ist nach Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen (KTQ) zertifiziert.

Das Siloah St. Trudpert Klinikum ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg.

TOP Krankenhaus 2020
KTQ Zertifikat
Zertifikat audit berufundfamilie